Norwegen Angelfreunde

Info Portal

Warum es in Fjordnorwegen so schön ist

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

 

 

Mein Fjordnorwegen

- eine Liebeserklärung an meine zweite Heimat

 
 
 
Dieses traumhafte Stückchen Erde hat mich vor vielen Jahren in seinen Bann gezogen. Ob es nun die krassen Unterschiede der Natur sind- karger Fels an den Küsten, wo das Meer mit seiner ganzen Kraft auf das Land aufschlägt
 
 
 
oder aber auch das ganze Gegenteil, wie z.B. der Hardangerfjord- wo alles grünt und blüht.
 
 
 
 
 
Ewiges Eis auf dem Folgefonn- eine halbe Stunde später dann baden im Fjord.
 
 
 
 
 
Wasserfälle-
 
Naturschauspiele die es zu erleben und bestaunen gibt sind so zahlreich vorhanden, dass man sich nur schwer entscheiden kann, welcher nun der Favorit sein soll.
 
z.B. der Langfossen
 
 
 
der Furebergfossen
 
 
 
 
der Låtefossen
 
 
 
 
 
 
Alte Städte-
 
mit sehr viel Geschichte. Ob es sich nun um Bergen, Skudeneshavn oder auch nur kleine Ortschaften oder Bunkerstationen handelt- teilweise auch als Unesco Weltkulturerbe ausgezeichnet. An so vielen Orten kann man sich in die Zeit zurück versetzen und einen Überblick an das Leben von damals gewinnen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Angeln-
 
 
 
So abwechslungsreich wie die Landschaft. Ob nun im Fjord oder an den Küsten am offenen Meer. Man braucht nicht lang, um sich ein leckeres Abendbrot zu fangen.
 
 
 
 
 
 
 
Mit einem Boot sind viel versprechende Stellen schnell erreicht.
 
 
 
 
 
Sunde, Straumen und Schären-
 
bieten nicht nur einen traumhaften Blick. In so manchen Straumen und Sunden wurde schon so manches Prachtexemplar gefangen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Lichtspiele der besonderen Art
 
 
Sonnenaufgänge
 
 
 
 
 
und Sonnenuntergänge dieser Art
 
 
 
bringen ein wohliges Gefühl. Wobei es dann schon sehr spät ist.
 

 
 
Inseln und Inselchen
 
 
gibt es so viele.
 
Traumhaft! Wunderschöne Häuser in die Natur integriert, liefern einen Anblick der Extra- Klasse.
 
 
 
 
 
 
 
Sehenswürdigkeiten
 
 
um diese zu besichtigen- ist keine weite Anfahrt nötig.
 
So z.B. die Baronie in Rosendal am Hardangerfjord.
 
Von hohen Bergen umgeben- wo auch heute noch in Gewächshäusern und auf Feldern Gemüse angebaut wird. Inmitten eines großen Rosengartens liegt dieses Kleinod zu Füßen hoher Berge- an dem wie könnte es anders sein ein Wasserfall den Weg ins Tal findet.
 
 
 
 
 
 
 
Tja- es gibt so vieles was ich daran liebe- was soll ich weiter dazu sagen, ausser:
 
 
Jeg elsker dette Landet!
 
Euer Frank auf Bømlo
 

 

 

Listinus Toplisten Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Copyright © 2015 All Rights Reserved.