Norwegen Angelfreunde

Info Portal

Mit Seekarte und GPS

Bewertung:  / 7
SchwachSuper 

 

Einfach, oder? Aus Erfahrung weiß ich das diese Vorgehensweise für einige Leute leichter zu handhaben ist, als sich mit Koordinaten „rumzuärgern“


Diese Methode funktioniert natürlich, wenn man es einmal richtig verstanden hat, auch mit anderen Fixpunkten im Fjord. Wenn es z.B. auf der Karte, in der Nähe der gesuchten Angelposition, eine Felsnase mit einem Leuchtfeuer gibt dann werde ich dieses Leuchtfeuer recht einfach finden. Vorher messe ich mir, wie oben beschrieben Kurs und Entfernung vom Leuchtfeuer aus und schreibe es mir auf. Dann fahre ich zum Leuchtfeuer und markiere mir die Position mit der MOB-Funktion.


Damit habe ich diese Koordinate gespeichert. Anschließend wähle ich die eben gespeicherte Position, mit der GoTo-Funktion, als Ziel aus und fahre genau wie oben beschrieben den vorher ausgemessenen Kurs und die Entfernung vom Leuchtfeuer in Richtung meiner gewünschten Angelposition.


Dies sind wie gesagt einfach nur Tipps, aus der Praxis für die Praxis. Jeder hat in der Regel seinen eigenen Stil und seine Vorgehensweise. Ich wollte hier einfach noch eine zusätzliche Möglichkeit vorstellen.


Nicht unerwähnt darf natürlich bleiben, das diese Methode nicht die Genaueste ist. Das liegt in der Natur der Sache. @tiveden bat mich, darauf hinzuweisen, dass bei einer Abweichung von 5° - wenn man also nicht ganz genau auf der "Linie" geblieben ist - in einer Entfernung von 6km, die Position etwa 500m vom "angepeilten" Punkt abweichen kann.

Aber bevor ich völlig planlos auf einem großen Fjord – nur mit dem Echolot bewaffnet nach einer bestimmten Tiefe, Kante, oder einem Plateau – suche, funktioniert diese Methode deutlich besser. Der aufzusuchende Punkt darf nur nicht zu klein sein, um ihn mit der eingeschränkten Genauigkeit auch noch finden zu können.


GPS defekt – was nun?


Das GPS ist defekt - ein kleiner Notkompass sollte immer mit an Bord sein - oder ihr habt es vergessen, oder noch nie eines besessen? Wie nun den Weg zu attraktiven Angelstellen finden?

Entweder, so wie Hoddel es hier perfekt beschrieben hat http://www.suednorwegen.org/index.php?option=com_content&view=article&id=255:navigation-einfach-erklaert&catid=54:wetter-und-sicherheit&Itemid=130

 

Oder so, wie schon Generationen von Anglern vorher - mit gesundem Menschenverstand, durch Befragen von Leuten die sich damit auskennen, durch Nachdenken und natürlich auch etwas Glück.

Bei meinen ersten Fahrten nach Norwegen haben wir es genau so gemacht. Karte studieren, Fragen stellen, überlegen und auch auf etwas Glück vertrauen. Haben wir so Fische gefangen? Natürlich!


Ob man nun diese elektronischen Assistenten wie Echolot und GPS braucht, haben muss oder auch nicht, dass soll hier nicht das Thema sein. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Diese Technik erleichtert uns leider nicht nur das Leben, sie hat auch ihre Tücken. Und wenn man sie nicht versteht und beherrscht, dann kann man viel Zeit verlieren, die man mit „rumprobieren und fluchen“ verbringt, anstatt zu angeln. Wäre es nicht so, hätte ich diesen Leitfaden hier nie zu schreiben brauchen.


Deshalb möchte ich zum Schluss noch auf die „gute alte Art“ verweisen, wie man auch ohne GPS und im Zweifelsfall auch ohne Echolot eine bestimmte Stelle im Fjord durchaus finden kann. Das diese Methode nicht immer funktioniert, z.B. bei Nebel oder wenn einfach kein Land in Sicht ist, versteht sich auch von selbst. Trotzdem möchte ich sie hier, der Vollständigkeit halber, mit vorstellen. Sie wurde auch von Hoddel im Kompassthema schon erklärt.


Ich nenne sie „Das Auffinden von Positionen durch Sichtmarken an Land“. Gelernt haben wir diese Methode von den Norwegern selbst. So haben Generationen von Fischern immer wieder ihre Fanggründe gefunden.


In der Regel bekommt man diese Stellen von den Einheimischen gezeigt, oder beschrieben. Mit einer Karte kann man sich aber auch bestimmte und interessante Stellen selbst heraussuchen.

 

 

 

Listinus Toplisten Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Copyright © 2015 All Rights Reserved.