Norwegen Angelfreunde

Info Portal

Flekkefjord - Oktober 2007 - Listaregion

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
 
 
und weiter gehts.....

ist unser Matze nicht hübsch in der Unterhose ????
 

 

 

 

 

 
der verregnete Samstag....
 
Samstag Mittag waren wir alle soweit wieder topfit, und so fuhren doch einige unserer Jungens auf die See, es regnete Bindfäden... doch es kamen zwei Mefo, reichlich Makrelen, Leng, Pollak und Leng zu Tage...

ich habe mir ein Schläfchen gegönnt, um am Sonntag wieder fit zu sein.....
Unsere Repräsentation von come2norway auf Hidra stand an.... leider hatte die Zeitung einen falschen Artikel gebracht, allerdings kamen tatsächlich 10 Leute und interessierten sich für unsere Arbeit...
 

 

 

 
Herbstimpressionen
 
so, hier noch einigen schöne Bilder, die ich noch zeigen möchte....
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
und der unheilvolle Montag....
 
Natürlich könnt ihr euch vorstellen, dass am Sonntag Abend nach unserer Vorstellung von Come2Norway noch kräftig gefeiert wurde.

Gegen 03.00 h kamen der Rest unserer Bande nach Hause.
Ich war schon etwas früher ins Bettchen gegangen , natürlich mit KleinMario... und ich hörte die Bande reinpoltern...

Flüstern im Wohnzimmer, ein Plan wurde geschmiedet.....
Unserer Lieblingssong " Guten Morgen Guten Morgen..... " wurde aus den CDs gekramt.. und ich wußte schon, was kommen sollte.

Schnel verschloss ich die Schlafzimmertür und im selben Moment versuchten 4 Hände von Außen die Türe aufzureissen, um sodann zu uns ins Bettchen zu springen.

Die Verzweiflung der Außenstehenden war recht groß, als sie bemerkten, dass die Tüte zu war.
Naja, ... bis bei denen das Gehirn aufgrund des Alkoholpegels an zu tickern fing, war die Tür schon fast aus den Angeln......

Ich hörte nur, wie sich Kleinklaus und Thorsten vom Acker machten.. mit den Worten... : Wenn der rauskommt, lauft um euer Leben....

Naja, und so wars dann auch.... unsere Bettchenstürmer sprangen wirklich um ihr Leben und mein Puls lag bei 200

Aber ich verzeihe euch..... die Tür blieb ja heile.....

Montag Mittag ging alles sehr schnell, Sachen gepackt, Fisch verstaut und dann ... ups.... das Boot muß noch nach Hidra....

So haben wir das Teilchen auf den Trailer gezogen und in schneller Fahrt gings in Flekkefjord stadtauswärts. Um die Hidra-Fähre nicht zu verpassen, stachelte ich Matze ein wenig an.... und dann kam die Kelle.

Ein netter Politiman übergab Matze mit einem Grinsen einen Zahlschein über 4200 Kronen....... wir grinsten auch...... weil uns plötzlich so schlecht wurde und keine Toilette zum Austreten da war....

Obwohl Matze......alle Achtung, du bist ein netter Verkehrssünder und hast die Sache mit Humor getragen.

Auf der Rückfahrt sollte nach einem köstlichen Dinner auf der Christian am Zockertisch alles wieder reingeholt werden...

Nachdem Matze mit fast 3500 Kronen gut vorne lag, wechselte plötzlich der Kartenausteiler und wir verloren alles....

Das Ende vom Lied, wir hatten einen Klasse Urlaub hinter uns... und viel Spaß
Unmengen an verzolltem Bier wurde vertilgt und reichlich Schnappes.... so schön kann mal ein Männerurlaub sein.....

Nochmals vielen Dank an unsere Mitfahrer...und an Thörsten und Karl,

Die Rechtschreibfehler verbessere ich jetzt nicht noch extra..
Stellt noch ein paar Bilder ein , die ich vergessen habe....

Viel Spaß beim Lesen
Karsten.......
 
 

Fragen nicht nur zu diesem Thema werden hier gern Beantwortet:

http://www.norwegen-angelfreunde.de