Norwegen Angelfreunde

Info Portal

Feda 2008 mit Dorschmama - Listaregion

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Angelfreunde – der etwas andere Reisebericht

 

 
Vom 26.04. bis zum 10.05. war es endlich wieder mal so weit 
– Dorschmama und Dorschpapa vergnügten sich bei Glenn und 
Sissel in Feda (und ganz „nebenbei“ bei Farsundklaus in Farsund, 
bei Eumel in Flekkefjord, bei Prinz Norge und King of Heilbutt auf 
Hidra, mit Matti auf dem Fedafjord und dem Listaplateau, …….). 
 
Da wir mit der Mittagsfähre aber das Leid auf uns hätten nehmen 
müssen, über Nacht zu fahren (Berlin – Hirtshals), entschlossen wir 
uns zu einer Übernachtung in Dänemark einen Tag früher. 
Schnell vorher also noch mal ins Netz und Quartiere gesucht. 
 
O weia, das wurde gar nicht so leicht, denn es sollte sehr preiswert 
bleiben und doch schon im Norden Dänemarks liegen. Letztlich 
fanden wir doch noch ein Wandrerhjem in Sæby nahe 
Frederikshaven. Wer keine zu großen Ansprüche stellt, ist hier 
bestens aufgehoben – Qualität wie eine Jugendherberge – 
Überraschung war dann ein Frühstück wie im 5-Sterne-Hotel. 
Und das ganze für 29,-€ p.P. Am Abend hatten wir noch ein wenig 

Zeit und so besichtigten wir den Ort – incl. brütender Ente im Hafen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am nächsten Morgen dann die verbleibenden 60 km bis Hirtshals 
abgespult und entspannt an der Fähre angekommen. 
Und da begann der Urlaub dann eigentlich schon vor dem Urlaub 
– dank der Bekanntschaften, die man hier so im Forum schließt, gab 
es ein erstes Treffen schon in Hirtshals vor der Fährtour gen 
Kristiansand. Mountainman und Stift samt jeweiliger „Truppe“ 
bereiteten sich gemeinsam mit uns auf die Überfahrt mit der 
Superspeed vor. Auch an Bord blieb es eine „Foren-Truppe“ 
– hier mal ein paar Bilder davon. 
 
 
 

 
Dorschmama im Mittelpunkt
 

Superspeed 1  im Hintergrund
 

Mountainman und Crew
 

Schon auf der Fähre und dann auch in Feda selbst trafen wir dann 
Carlo5 – hier sein Quartier, was von unserem Balkon aus ständig 
unter Beobachtung stand. 
 

Die Ankunft in Kristiansand war dann eine Katastrophe – strömender 
Regen, nicht gerade warm und noch 100 km Autotour vor uns. 
Das sollte aber gottseidank nicht den ganzen Urlaub so bleiben. 
Aber erst einmal war die Stimmung im Keller. 

 

Listinus Toplisten Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Copyright © 2015 All Rights Reserved.