Norwegen Angelfreunde

Info Portal

Helgoland 2012

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Helgoland 2012

Wir sind am Samstag um 6:00 Uhr von Hamburg los gefahren. Regen und Baustellen am laufenden Band waren unsere Begleiter, bis wir in Bremerhaven angekommen sind. Achim, Didi und Tina trafen wir dann auf der Straße, als wir nach einer Parkmöglichkeit suchten. Dann kam der erste Lauftest vom Parkhaus zum Fähranleger. Mit einem Zwischenaufenthalt war das dann erledigt und mir schwante für Helgoland nichts Gutes. Ilka und Andy kamen mit ihrem Sputnik Namens Mikka dann auch an und wir enterten die Fähre.

Zuerst hatten wir eine gemütliche Ecke gefunden, wo wir alle hin passten. Dann kam aber die Überlegung, dass wenn man neben dem Zugang der Toiletten sitzt und das Schiff später zu schaukeln anfängt, man nicht den optimalen Platz hat. Also ein Stückchen weiter. Das Schiff wurde nur halb voll. So hatte man Platz ohne Ende. In der einen Ecke saß dann auch noch eine Gruppe "Ganzer Kerle", die sich so richtig die Kante gegeben hatte, bis das Schiff in den Wellen der Nordsee eintauchte. Dann dezimierte sich die Runde und es war recht still. Merkwürdig, einer der kleinen Feiglinge war wohl überlagert.

Das Schiff lag sehr gut in der Dünung, ich war richtig überrascht. Dann endlich vor Helgoland ging es an das Umsteigen in die Börteboote um ca. 20 m weiter wieder auszusteigen. Jetzt weiß ich auch, warum in England jahrelang der Heizer auch bei einer E-Lock mitfahren musste.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_12-47-54.JPG 
Hits:	4 
Größe:	105,1 KB 
ID:	46740

An diesen schrägen Anlegern mussten wir aussteigen:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_12-48-26.JPG 
Hits:	3 
Größe:	105,1 KB 
ID:	46741

Ein Blick zurück:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_12-49-08.JPG 
Hits:	4 
Größe:	111,5 KB 
ID:	46742

Dann waren wir an Land und gingen zur Sammelstelle, die wir mit Micha verabredet hatten. So sieht es dort aus:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_12-59-23.JPG 
Hits:	4 
Größe:	132,7 KB 
ID:	46743

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_12-59-30.JPG 
Hits:	3 
Größe:	125,6 KB 
ID:	46744

Beim Warten hatten wir uns erst einmal nach den Preisen erkundigt. Stange Zigaretten 31 bis 32 €. Eine 2,5-Liter Flasche mit Kommodenlack (Jägermeister) 18,95 €. Hier kann man sich preisgünstig, rauchend zu Tode trinken.

Dann kamen Sylvia, Georg, Lasse und Michael mit einem Handkarren angetrudelt. Wie es sich für einen Zivi gehört, zog Lasse das Teil. Die Begrüßung verlief sehr herzlich und ausgelassen. Kein Wunder bei dem Sonnenschein, den wir zu der Zeit hatten. Dann ging es los zur Jugendherberge.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_13-22-14.JPG 
Hits:	3 
Größe:	151,9 KB 
ID:	46745

Achim unterstützte Lasse beim Ziehen. Ich hatte mir die Nummer vom Taxi schon eingeprägt (313). Ich schaffte den Weg gerade mal so. Deswegen habe ich auch keine Bilder von der Ankunft bei der Jugendherberge.

Die Übernahme der Schlüssel war völlig unproblematisch. Dann wurden die Zimmer belegt. Es waren alles 3-Bett Zimmer mit eigenem WC und Dusche. Auf jedem Bett lag ein Schokoriegel zur Begrüßung. -Nette Geste!-

Verabredet war ein Treffen mit Michael um 17:00 Uhr. Also hatten wir noch reichlichst Zeit. Wir trödelten zuerst auf dem Deich Richtung Ort, bis unser Sputnik Mikka verschwunden war.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_14-45-58.JPG 
Hits:	2 
Größe:	128,4 KB 
ID:	46801

Ein Pfiff von Ilka und er tauchte kurz vorm Horizont auf. Mikka war am Strand. Wir winkten und er verschwand in den Büschen. Danach war er wieder weg. Weitere Pfiffe waren vergebens.

Wo ist Mikka?

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_14-47-04.JPG 
Hits:	2 
Größe:	125,0 KB 
ID:	46802

Ich freute mich irgendwie, dass es noch Kinder gibt, die ein offenes Auge für die Natur haben. Später stellte sich nämlich heraus, dass er eine Muschel gefunden hatte, die ca. 100 Jahre alt ist. Für die Eltern war das natürlich keine Freude, denn beide liefen zurück um ihn zu suchen. Lasse kam mit Sylvi und Georg auch bei uns an:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_14-51-55.JPG 
Hits:	4 
Größe:	93,8 KB 
ID:	46803

Nach einer ganzen Weile kamen Andy und Ilka auch mit Mikka an. In Begleitung von Didi und Tina.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_14-54-27.JPG 
Hits:	2 
Größe:	152,3 KB 
ID:	46804

Im Ort angekommen war erst einmal Fischbrötchen angesagt. Man hatte leider die Wahl, entweder Brötchen oder Kaffee. Also haben wir erst die Brötchen und dann den Kaffee gewählt.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_15-24-49_1.JPG 
Hits:	3 
Größe:	137,3 KB 
ID:	46806

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_15-25-11.JPG 
Hits:	3 
Größe:	134,5 KB 
ID:	46807

Dann ging es in Richtung Treffpunkt.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_15-59-23.JPG 
Hits:	3 
Größe:	113,9 KB 
ID:	46809

In einem Fenster entdeckten wir dann dieses Schild:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_16-08-46.JPG 
Hits:	2 
Größe:	250,0 KB 
ID:	46810

Lasse war begeistert.


Einige Klamottenläden und so wurden natürlich auch noch besucht. Ich fand überall glücklicher Weise einen Sitzplatz. Dann endlich waren wir beim Institut von Michael.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-24-45.JPG 
Hits:	4 
Größe:	147,1 KB 
ID:	46811

Im Institut ging es erst einmal zum "Sammelbecken". Das ist ein Becken, wo alles rein kommt, was bei den Fängen zusätzlich an Bord kommt. Krebse, Plattfische und ein Hummer sind dort neben Muscheln und allerhand Kleingetier vorhanden.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-15-52.JPG 
Hits:	2 
Größe:	91,2 KB 
ID:	46813

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-16-08.JPG 
Hits:	2 
Größe:	77,9 KB 
ID:	46814

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-16-09.JPG 
Hits:	2 
Größe:	77,9 KB 
ID:	46815

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-17-07.JPG 
Hits:	2 
Größe:	81,4 KB 
ID:	46816

Gegenüber ist ein Becken mit Wasserassel. Diesen kleinen Tierchen verdanken wir es, dass die Nordsee nicht mit einem riesigen Algenteppich belegt ist. Diese Tierchen sind übrigens hervorragende Köder zum Angeln, besonders die Platten stehen darauf.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-19-29.JPG 
Hits:	2 
Größe:	127,4 KB 
ID:	46818

Dann gibt es ein Behälter, wo man glaubt, dass Oma ihre Gardine dort einweicht. Michael erklärte uns dann, das dies ein "zerbrechlicher Schlangenstern" ist. Berührt man das Gebilde, lösen sich die Tentakel, die sich dann wieder neu bilden.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-30-31.JPG 
Hits:	2 
Größe:	142,2 KB 
ID:	46817

Dann kam ein Becken mit Einsiedlerkrebsen. Da war richtig Leben im Becken:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-32-32.JPG 
Hits:	2 
Größe:	126,5 KB 
ID:	46819

Hier sind auch Seeigel im Becken:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-37-02.JPG 
Hits:	2 
Größe:	144,3 KB 
ID:	46821

Nun erzählte uns Michael etwas von einer Seemaus. Erstaunen ging durch die Runde und Michael griff sich eine Maus aus dem Schlick und zeigte sie uns:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-34-50.JPG 
Hits:	3 
Größe:	86,7 KB 
ID:	46820

Eigentlich ist das keine Maus sondern ein Borstenwurm. Dann auch noch der größte seiner Gattung.

Dann kamen die Hummer:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-38-45.JPG 
Hits:	2 
Größe:	106,7 KB 
ID:	46822

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-43-30.JPG 
Hits:	2 
Größe:	129,3 KB 
ID:	46823

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-45-33.JPG 
Hits:	2 
Größe:	142,4 KB 
ID:	46824

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-47-43.JPG 
Hits:	2 
Größe:	103,7 KB 
ID:	46825

Hier sind die Hummer gerade mal einen Tag alt:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_17-52-21.JPG 
Hits:	2 
Größe:	89,7 KB 
ID:	46826

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_18-04-44_1.JPG 
Hits:	2 
Größe:	135,8 KB 
ID:	46827

Das bleibt nach der Häutung eines Hummers auf dem Grund liegen:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_18-06-18.JPG 
Hits:	2 
Größe:	137,7 KB 
ID:	46828

Auch ein Becken mit diesen Schönheiten ist hier zu begutachten:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_18-07-01.JPG 
Hits:	2 
Größe:	116,8 KB 
ID:	46829

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_18-07-18.JPG 
Hits:	2 
Größe:	100,5 KB 
ID:	46830

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_18-07-30.JPG 
Hits:	2 
Größe:	122,7 KB 
ID:	46831

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_18-07-53.JPG 
Hits:	2 
Größe:	145,3 KB 
ID:	46832


Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_18-10-19.JPG 
Hits:	2 
Größe:	83,2 KB 
ID:	46833

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_18-11-52.JPG 
Hits:	2 
Größe:	101,7 KB 
ID:	46834

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_18-12-13.JPG 
Hits:	2 
Größe:	69,6 KB 
ID:	46837

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_18-16-41_1.JPG 
Hits:	2 
Größe:	81,9 KB 
ID:	46836

Das war eigentlich nur ein Ausschnitt von dem, was man bei Michael im Institut zu sehen bekommt. Mit den Erklärungen war das eine sehr lehrreiche Führung, die mir sehr viel gebracht hatte. Vor allem erkennt man nachher noch viel mehr, wie das Ökosystem von den einzelnen Lebewesen abhängig ist. Zerstört man auch nur ein Teil, kommt alles in Schieflage. Auch meine Einstellung zum Hummer ist eine andere geworden. Ich muss die nicht essen, es ist viel schöner, wenn diese faszinierenden Tiere am Grund des Meeres leben.

Danach ging es zum Fahrstuhl auf das Oberland. Was für ein Glück, denn gäbe es nur eine Treppe, ich hätte mir unten den Bauch mit Fischbrötchen gefüllt.

Oben angekommen, genossen wir erst einmal den Ausblick:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_18-57-08.JPG 
Hits:	2 
Größe:	128,9 KB 
ID:	46838

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_18-57-15.JPG 
Hits:	2 
Größe:	133,4 KB 
ID:	46839

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_18-57-35.JPG 
Hits:	3 
Größe:	114,8 KB 
ID:	46840

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_18-57-46.JPG 
Hits:	3 
Größe:	123,7 KB 
ID:	46841

Dann waren wir auch schon im Restaurant Atlantis. Das kann ich jedem Helgolandbesucher nur empfehlen. Sauber, freundliche Bedienung, preiswert und große Portionen.

Platz genommen und auf die Karten warten:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_19-03-08.JPG 
Hits:	2 
Größe:	94,4 KB 
ID:	46842

Lasse sucht sein Sonntagsgebiss, das von Opa hatte er schon gefunden.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_19-03-22.JPG 
Hits:	4 
Größe:	99,5 KB 
ID:	46856

Noch mal in Position rücken. dann kann es nur gut schmecken:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_19-03-36.JPG 
Hits:	3 
Größe:	114,4 KB 
ID:	46857


Die Speisekarten werden studiert:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_19-04-41.JPG 
Hits:	3 
Größe:	139,5 KB 
ID:	46858

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_19-05-05.JPG 
Hits:	3 
Größe:	159,4 KB 
ID:	46859

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_19-05-16.JPG 
Hits:	3 
Größe:	126,2 KB 
ID:	46860

Lasse möchte gern das Helgoländer Cordon Bleu XXL:


Dann kam das Essen:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_20-23-53.JPG 
Hits:	5 
Größe:	138,5 KB 
ID:	46853

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_20-24-03.JPG 
Hits:	3 
Größe:	113,7 KB 
ID:	46854

Es wurde dann schon dunkel, als wir das Restaurant verließen:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-02_21-50-11.JPG 
Hits:	2 
Größe:	147,8 KB 
ID:	46855

Für alle die da mal hin möchten, es ist nicht weit vom Fahrstuhl im Oberland.

http://www.atlantis-helgoland.de/index.html

Wir teilten uns dann auf. Eine Gruppe ging zur Jugendherberge und die ganz Harten zogen durch die Gemeinde. Ich versuchte dann noch am Abend ins Netz zu kommen, was mir auch gerade mal so gelang. Ich saß im Tagesraum und ließ mir beim Warten auf das Netz dann von einem 13-Jährigen erklären, was der Firefox doch für ein tolles Programm war. War sehr aufschlussreich und verkürzte mir die Wartezeit.

Morgens das Frühstück:

Viele Hotels können da noch etwas lernen. Die Befürchtung von Achim bewahrheiteten sich nicht: "Gibt das auch richtigen Kaffee und nicht so einen Muckefuck?" Der Kommentar zum Kaffee von Achim: "Oha, der ist ganz schön nördlich!" Die erwachsenen Gäste von der Jugendherberge hatten ihren eigenen Frühstücksraum.

Eine Gruppe wollte bei der Jugendherberge die Treppe hoch, um sich die lange Anna von oben an zu sehen. Da das keine Rolltreppen waren und Lasse seine Arbeit verweigerte, beschloss ich, darauf zu verzichten. Ich habe es mir lieber von unten angesehen:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_09-36-31.JPG 
Hits:	5 
Größe:	176,6 KB 
ID:	46861

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_09-36-38.JPG 
Hits:	2 
Größe:	166,0 KB 
ID:	46862

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_09-37-29.JPG 
Hits:	3 
Größe:	186,6 KB 
ID:	46863

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_09-39-56.JPG 
Hits:	3 
Größe:	113,6 KB 
ID:	46864

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_09-40-03.JPG 
Hits:	3 
Größe:	114,9 KB 
ID:	46865
Jetzt sind sie oben und kaputt. Nur Mikka nicht, der hatte die Strecke mehrfach bewältigt.

Dann war eine Inselrundfahrt mit Michael angesagt. Bis zu dem Termin hatten wir noch reichlichst Zeit. Also trödelten wir noch durch die Straßen, tranken noch einen Kaffee. Danach entdeckte meine Frau noch eine dicke Fleecejacke zu einem vernünftigen Preis und dann ging es zum Treffpunkt, wo wir auch alle unser Gepäck beim Hafenmeister einschließen konnten.

Wir sahen und noch die Hummerbuden vor dem Museum an:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_10-14-30.JPG 
Hits:	2 
Größe:	170,8 KB 
ID:	46866

In einer Bude waren Postkarten von damals ausgestellt:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_10-33-18.JPG 
Hits:	4 
Größe:	1,29 MB 
ID:	46867

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_10-33-27.JPG 
Hits:	2 
Größe:	6,66 MB 
ID:	46868

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_10-34-01.JPG 
Hits:	3 
Größe:	533,0 KB 
ID:	46869

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_10-34-34.JPG 
Hits:	2 
Größe:	806,4 KB 
ID:	46870

Danach ging es zum Treffpunkt.

Micha macht das Boot klar:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-09-30.JPG 
Hits:	5 
Größe:	6,99 MB 
ID:	46871

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-09-45.JPG 
Hits:	3 
Größe:	6,80 MB 
ID:	46872

Der Motor ist auf Hochglanz gebracht worden:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-10-14.JPG 
Hits:	5 
Größe:	6,46 MB 
ID:	46873

Dann hieß es Platz nehmen. Lasse war glücklich, denn an Bord waren 5 Zehnliter Eimer mit Deckel, das müsste fürs Frühstück reichen:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-13-52.JPG 
Hits:	4 
Größe:	142,1 KB 
ID:	46874

Nun ging es raus:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-20-30.JPG 
Hits:	3 
Größe:	110,9 KB 
ID:	46875

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-20-49.JPG 
Hits:	2 
Größe:	101,0 KB 
ID:	46876

Das Schiff, mit dem wir von Bremerhaven gekommen sind:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-23-27.JPG 
Hits:	2 
Größe:	94,7 KB 
ID:	46877

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-25-19.JPG 
Hits:	2 
Größe:	99,6 KB 
ID:	46878

Die gelandete "Untertasse" gehört zur Wasseraufbereitung. Hier wird aus Salzwasser Süßwasser gemacht:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-28-49.JPG 
Hits:	2 
Größe:	95,8 KB 
ID:	46879

Die Bäderschiffe liegen vor Reede:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-28-55.JPG 
Hits:	2 
Größe:	98,4 KB 
ID:	46880


Es geht weiter Richtung Lange Anna:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-40-28.JPG 
Hits:	2 
Größe:	122,7 KB 
ID:	46881


Die ist sauer, weil Lasse absolut geizig ist:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-52-23.JPG 
Hits:	2 
Größe:	161,1 KB 
ID:	46882

Der Felsen ist die Brutstätte für viele Vögel. Zur Zeit sind es die Lummen, die dort nisten:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-55-42.JPG 
Hits:	2 
Größe:	116,7 KB 
ID:	46883

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-56-12.JPG 
Hits:	2 
Größe:	105,0 KB 
ID:	46884

Toiletten kennen die Vögel noch nicht, hoffentlich gibt das nicht Ärger mit dem WWF
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-56-46.JPG 
Hits:	3 
Größe:	187,6 KB 
ID:	46885

Oben stehen die Hobbyornithologen:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-56-53.JPG 
Hits:	2 
Größe:	101,8 KB 
ID:	46886

Die lange Anna in ihrer ganzen Pracht:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-57-19_1.JPG 
Hits:	2 
Größe:	111,4 KB 
ID:	46887

Auch auf der Betonmauer ist Platz:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-58-29.JPG 
Hits:	2 
Größe:	124,3 KB 
ID:	46888

Man kann auch Rundfahrten mit einen Börteboot buchen:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_13-59-11.JPG 
Hits:	2 
Größe:	123,3 KB 
ID:	46889

Schon sind wir auf der anderen Seite der langen Anna:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_14-05-24.JPG 
Hits:	2 
Größe:	94,4 KB 
ID:	46890

Zwei Spaziergänger am Strand der Jugendherberge. Der Strand hat noch "Vorsaison":
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_14-11-01.JPG 
Hits:	2 
Größe:	130,1 KB 
ID:	46892

Die Jugendherberge, was für eine Lage!
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_14-12-15.JPG 
Hits:	2 
Größe:	100,4 KB 
ID:	46893

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_14-14-43.JPG 
Hits:	2 
Größe:	92,1 KB 
ID:	46894

Tetra oder Oktopoden, ich hab nicht nachgezählt. Auf jeden Fall sitzen da die Lieblinge aller Angler:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_14-22-53.JPG 
Hits:	2 
Größe:	88,5 KB 
ID:	46895

Der Strand wird gerade gereinigt.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_14-23-24.JPG 
Hits:	3 
Größe:	90,2 KB 
ID:	46896

Die angeschwemmten Pflanzen werden hier gesammelt und dann in der Strömung der Nordsee wieder versenkt, wo sich die Kleinlebewesen daran machen, es zu zersetzen. Das ist ökologisches Recycling:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_14-25-21.JPG 
Hits:	2 
Größe:	91,0 KB 
ID:	46897

Hinten eine Robbe mit Schwimmhilfe. (Jeder fängt mal an)
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_14-34-01.JPG 
Hits:	5 
Größe:	98,2 KB 
ID:	46898

Hier ist der Strand schon sauber:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_14-36-09.JPG 
Hits:	3 
Größe:	92,1 KB 
ID:	46899

Hier lagen Sylvis Robben und Hunde:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_14-38-59.JPG 
Hits:	3 
Größe:	95,2 KB 
ID:	46900

Immer neugierig und präsent:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_14-43-32.JPG 
Hits:	3 
Größe:	99,9 KB 
ID:	46901

Eine Kolonie am Strand. Hier werden die 30 m Abstand eingehalten, damit die Tiere sich nicht bedroht fühlen:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_14-45-59.JPG 
Hits:	2 
Größe:	108,5 KB 
ID:	46902



Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_14-46-14.JPG 
Hits:	2 
Größe:	108,9 KB 
ID:	46904

Da sind sie wieder:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_14-48-48.JPG 
Hits:	2 
Größe:	77,0 KB 
ID:	46905

Dann kam Michas berühmtes Anlegemanöver. Einfach perfekt Micha!

Schon wurde es Zeit, die Börteboote warteten schon. Ich hab auf dem Boot noch einen Rüffel von einer jungen Dame der Besatzung bekommen (alles ganz breit ausgesprochen): "Hier auf dem Boot ist das Rauchen verboten. Hier ist Dieselbetrieb, das kann explodieren!"

Auf der Rückreise wurde es Ilka kalt und sie zog sich ihre Jacke als Hose an. Die Frage, welche Funktion jetzt die Kapuze hätte, die ihr zwischen den Beinen hing, konnte sie nicht wirklich beantworten. Es endete in einem Lachanfall den Tina fast eine halbe Stunde pflegte.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_16-44-03.JPG 
Hits:	3 
Größe:	113,3 KB 
ID:	46906

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_16-44-22.JPG 
Hits:	3 
Größe:	110,1 KB 
ID:	46907

Achim und Andy legten sich schlafen, genug Platz hatten wir ja:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_16-44-40.JPG 
Hits:	2 
Größe:	104,0 KB 
ID:	46908

Mikka bekam dann auch noch Besuch von Joschua. So ganz gefiel ihm das nicht:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_17-22-00.JPG 
Hits:	2 
Größe:	92,6 KB 
ID:	46909

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_17-23-35.JPG 
Hits:	2 
Größe:	94,7 KB 
ID:	46910

Dann kam Achim hoch und überlegte, wo wohl die Albatrosse abgeblieben sind.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:	Horst-Tietze-2012-06-03_17-22-18.JPG 
Hits:	2 
Größe:	98,0 KB 
ID:	46911

Eine absolut tolle Reise mit Teilnehmern, die richtig Spaß gemacht haben. Ich sage hier noch einmal:

Danke Micha!


Hoddel

 

 

Listinus Toplisten Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Copyright © 2015 All Rights Reserved.