Norwegen Angelfreunde

Info Portal

Wolken, was kommt auf mich zu?

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

 

Entstehung der Wolken 

(Quelle: http://www.suednorwegen.org)

Wolken in jeder Form zeigen an, dass sich etwas in der Atmosphäre tut. Sie bestehen immer, auch wenn sie manchmal noch so bedrohlich aussehen, aus kondensiertem Wasserdampf. Es gibt immer bestimmte Abläufe bei den Wolkenformationen, an denen man erkennen kann, ob nun "schlechtes" Wetter kommt oder geht. Aus der Geschwindigkeit der Wolken kann man erkennen, wann eine Warmfront den eigenen Standort erreicht. Viele Wolken haben aber nur lokale Bedeutungen, die einen Umkreis von gerade mal einige hundert Meter beeinflussen.

Wolken zeigen immer aufsteigende Warmluft an, die durch herannahende Kaltluft ersetzt wird.

Hohe Wolken zeigen einem Ereignisse, die die sich nur in den oberen Luftschichten abspielen oder sich erst in einigen Stunden auf den Boden bemerkbar machen.

Tiefe Wolken wirken sich meistens unmittelbar auf den Wind an der Oberfläche aus.

Kumuluswolken sind meist haufenartig und weis. Mit ihren bizarren Formen sind sie typisch für labile Luftmassen. Wenn wir flauen Wind haben, weil die Luftdruckgegensätze gering sind, kommt es im Bereich einer einzigen Kumuluswolke zu einer Zirkulation und damit bei sehr großen Wolkenformationen zu lokal begrenzten Winden, die schon mal eine Geschwindigkeit von 15 Knoten haben können.

Die dunklen Kumulus-Nimbuswolken zeigen einem Niederschlag an. Obwohl unter ihnen Warmluft aufsteigt, kann es dazu kommen, dass der regen die Luft abkühlt. Das kann dann dazu führen, dass aus einem leichten Wind, der in Richtung der Wolke geweht hat, heftige Böen werden, die von der Wolke abgewandt sind.

Lange Wolkenbänder der hohen Altostratus-Wolken und Altukumulus-Wolken zeigen einem hohe Windgeschwindigkeiten in der Höhe an. Man nennt diese auch Jetstream. Solange sich diese Wolken nicht verändern, wird sich in den nächsten 12 Stunden das Wetter auch nicht gravierend verändern. Kommen nun aber größere, dickere Wolken hinterher, ist mit großer Wahrscheinlichkeit mit einem Tiefdrucksystem zu rechnen.

 

 

Listinus Toplisten Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Copyright © 2015 All Rights Reserved.