Infopool

 

 

Farsund  Dorsch gebissen hat der Dorsch Anfang Mai 2008 in 
Farsund (du wirst ja sicher Klaus' Boot erkennen)bei strahlenden Sonnenschein um die Mittagszeit auf dem 40m-Plateau vor der Küste auf Pilker. Er stand unter einem Köhlerschwarm. Erst dachte ich, ich habe einen Hänger, aber es kam dann doch noch Leben in den Hänger. Nachdem wir 
erst noch die Schnüre mit einer Rute von der anderen Bootsseite austüdeln mußten, konnte der Drill beginnen. Ich war immer noch der Meinung es mit mehreren Seelachsen zu tun zu haben, aber dann ging es nur noch schwer, 
als wenn man eine aufgeblähte Plastiktüte hochzieht. Ja und dann kam das Teil hoch, mit dem Bauch zuerst, alles weiß, ein Riesending. "Schnell den Kescher her, ein Riesendorsch!" Und dann waren 4 Mann fassungslos.
1,14m und 32 Pfund wie sich später beim wiegen mit Klaus herausgestellt hat.
Ja, das war kurz die Geschichte zu diesem schönen Fisch.

 


Werbung

Von uns empfohlene Links:

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok